Die LJF beim 20. „Brandenburger Sommerabend“

Zum 20. Mal feierten am 19.6. rund 3.000 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Gesellschaft den „Brandenburger Sommerabend". Ach die LJF Brandenburg war eingeladen.

Unter dem einprägsamen Motto „Das Jubiläum" hatten Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke, der Bevollmächtigte beim Bund, Staatssekretär Thomas Kralinski, und der Präsident des WirtschaftsForum Brandenburg, Dr. Miloš Stefanović, zu Gesprächen, kultureller Unterhaltung, Spaß und kulinarischen Köstlichkeiten aus Brandenburg in den Kulturstandort Schiffbauergasse in Potsdam gebeten.

Die Staatskanzlei hatte 24 Delegierte der Jugendfeuerwehren in Brandenburg eingeladen, darunter den Vorstand Anja, Jan und Sven, sowie die Fachbereichsleiter und andere aktive Ehrenamtler.

Der Brandenburger Sommerabend lebt vom ‚get together‘. In entspannter Atmosphäre konnten Gespräche mit Ministerpräsident Dietmar Woidke und Innenminister Karl-Heinz Schröter zum Thema Jugendfeuerwehr geführt werden.

Stellvertretend für alle engagierten freiwilligen Feuerwehrleute des Landes wurde unseren LJF-Vertreter/innen eine "Danke-Medaille" des Ministeriums für Inneres und Kommunales, vom Innenminister Karl-Heinz Schröter überreicht.

Kommentar verfassen

Wir freuen uns auf deine Meinung. Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.