EDEKA Feuerwehr-Mettwurst: Spendenscheck überreicht

Im Herbst 2017 gab es in den Märkten von EDEKA Nord wieder ein besonderes Produkt im Angebot: Die Feuerwehr-Mettwurst. Was ist das besondere daran? Je 1,- Euro vom Verkaufspreis spendet EDEKA an die (Jugend)Feuerwehren des jeweiligen Bundeslandes.

55.255 Euro zur Förderung von Freiwilligen Feuerwehren – Diese stolze Summe ist der Erlös aus dem Verkauf der „Edeka Feuerwehr-Mettwurst“. Von Oktober bis Dezember 2017 wurde sie in rund 700 EDEKA-Märkten in Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern sowie im nördlichen Niedersachsen und Brandenburg verkauft. Je 1,- € vom Kaufpreis fließt in die Nachwuchsgewinnung und die Einsatzabteilungen der Freiwilligen Feuerwehren. Der Landesfeuerwehrverband Brandenburg freut sich über seinen Anteil an dieser Spende: Immerhin 1.780 Euro.

"Wir freuen uns, dass wir die freiwilligen Feuerwehren mit unserer Aktion seit Jahren so erfolgreich unterstützen können", sagte Martin Steinmetz (Geschäftsführer EDEKA Nord). Da sich EDEKA Nord mit den ländlichen Regionen besonders verbunden fühle, sei man die Partnerschaft mit den Landesfeuerwehrverbänden eingegangen. "So helfen wir, ein Stück Heimat zu sichern", erklärte Steinmetz bei der Übergabe der Spendenschecks in Neumünster am 18. März 2018.

Landesjugendfeuerwehrwart Sven Szramek war persönlich vor Ort um die Spende in Empfang zu nehmen. „Wir haben uns gefreut über die Spende. Es ist sehr schade, dass so wenige EDEKA Märkte in Brandenburg vertreten sind, die sich an dieser Aktion beteiligen. Sie ist eine schöne Möglichkeit, unsere Feuerwehren zu unterstützen“ so Sven.

Kommentar verfassen

Wir freuen uns auf deine Meinung. Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.