Feuerwehr-Brot & -Salami

Beim Wocheneinkauf etwas Gutes für die Freiwillige Feuerwehr tun?

Das ist jetzt bei der Regionalgesellschaft EDEKA Hannover-Minden in Rund 380 Supermärkten möglich. Bei jedem Kauf der Bauerngut „Feuerwehr-Salami“ und dem „Feuerwehr-Brot“ von Schäfer´s gehen 20 Cent pro Brot und 50 Cent pro verkaufte Mettwurst direkt an die Landesfeuerwehrverbände Berlin und Brandenburg. Werner-Siegwart Schippel, Präsident des LFV BB betonte, dass man die ehrenamtliche Arbeit oft erst zu schätzen weiß, wenn man sie benötigt. Mit dieser „kleinen“ Aktion kann man Großes bewirken und so wird das Geld in Brandenburg der Jugendverbandsarbeit zur Verfügung gestellt. 

Gutes tun kann so einfach sein und auch noch lecker schmecken.

Förderung des Ehrenamtes mit großer Verkaufsaktion in Berlin/Brandenburg

In eine besondere Notlage kann jeder einmal geraten und die schnelle Hilfe der Feuerwehren und Ersthelfer benötigen. Das besondere Engagement der Kameradinnen und Kameraden würdigt die genossenschaftlich organisierte Regionalgesellschaft EDEKA Minden-Hannover jetzt mit einer speziellen Spendenaktion. Zu Gunsten der Landesfeuerwehrverbände Berlin und Brandenburg setzt der Lebensmittelhändler seit dem 19. August ein deutliches Zeichen für die Arbeit der meist ehrenamtlichen Helfer. Mit dem Verkauf der Bauerngut „Feuerwehr-Salami“ und dem „Feuerwehr-Brot“ von Schäfer’s in den rund 380 Supermärkten Berlins und Brandenburgs können sich die Kunden und die Märkte so gemeinsam an der Aktion beteiligen.

Bei dem gemeinsamen Pressetermin der Verbände und EDEKA in Berlin bedankte sich der Präsident des LFV Brandenburg e.V., Werner-Siegwart Schippel, für die Aktion, mit der die Feuerwehren als Garant für Sicherheit gewürdigt werden. „In der Gesellschaft verändert sich aktuell gerade die Wertschätzung für unsere Einsatzkräfte. Wie wichtig die Arbeit unserer Kameradinnen und Kameraden wirklich ist, weiß man ja oft erst zu schätzen, wenn man selbst oder jemand im persönlichen Umfeld gerettet werden muss“, so der Präsident. Den Erlös der Aktion wird der Brandenburger Verband in die Jugendarbeit investieren. 

Noch bis zum 31.Dezember sammeln die etwa 380 EDEKA-Märkte, EDEKA Center, Marktkauf-Häuser und NP-Märkte in Berlin und Brandenburg und spenden einen Teil des Erlöses aus dem Verkauf der Aktionswaren. Die Salami und das Brot werden von Bauerngut und Schäfer’s, den Produktionstöchtern der EDEKA Minden-Hannover, exklusiv für die Aktion hergestellt. Pro verkauftem „Feuerwehr-Brot“ fließen 20 Cent und je verkaufter „Feuerwehr-Salami“ 50 Cent direkt an die beiden Landesfeuerwehrverbände. „Unterstützen wir gemeinsam jene Helfer, die für uns alle da sind, wenn es brennt!“, betont Vertriebsgeschäftsführer Hans-Ulrich Schlender.

„Wir freuen uns sehr, dass wir durch die EDKEA Minden-Hannover mit dem Verkauf der extra für diese Aktion hergestellten Feuerwehr-Produkte so viel Aufmerksamkeit bekommen. Die Freiwilligen Feuerwehren in der Region Retten-Löschen-Bergen-Schützen, rund um die Uhr. Das ehrenamtliche Engagement braucht auch Unterstützung, denn es spenden 1500 Freiwillige in Berlin und 58.000 in Brandenburg etwas sehr Kostbares: IHRE ZEIT. Unterstützen sie uns!“, ergänzt Frank Scholz, der stellvertretende Landesverbandsvorsitzende Berlin. 

Kommentar verfassen

Wir freuen uns auf deine Meinung. Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es ist ein Fehler aufgetreten

Es ist ein Fehler aufgetreten

Was ist das Problem?

Bei der Ausführung des Skriptes ist ein Fehler aufgetreten. Irgendetwas funktioniert nicht richtig.

Wie kann ich das Problem lösen?

Öffnen Sie die Datei system/logs/error.log und suchen Sie die zugehörige Fehlermeldung (normalerweise die letzte). Sie können auch folgende Zeile in die lokale Konfigurationsdatei einfügen und diese Seite neu laden:

$GLOBALS['TL_CONFIG']['displayErrors'] = true;

Beachten Sie jedoch, dass in diesem Fall jeder die Fehlermeldungen auf Ihrer Webseite sehen kann!

Weitere Informationen

Die Skriptausführung wurde gestoppt, weil irgendetwas nicht korrekt funktioniert. Die eigentliche Fehlermeldung wird aus Sicherheitsgründen hinter dieser Meldung verborgen und findet sich in der Datei system/logs/error.log/ (siehe oben). Wenn Sie die Fehlermeldung nicht verstehen oder nicht wissen, wie das Problem zu beheben ist, durchsuchen Sie die Contao-FAQs oder besuchen Sie die Contao-Supportseite.

Legen Sie ein Template namens templates/be_error.html5 an, um diese Meldung anzupassen.