Jugendfeuerwehrleute als Fernsehstars: Du kannst dabei sein!

Werdet Jugendfeuerwehr-Fernsehstars und tretet in einer sechsteiligen Doku-Challenge gegen DLRG-Jugend, THW-Jugend und Bergwacht an und zeigt, was ihr drauf habt. In "Alarm! Die jungen Retter" geht es um einen Wettbewerb zwischen vier helfenden Jugendorganisationen, der im Jahr 2018 auf dem Ki.Ka ausgestrahlt werden soll. Dein Team kann dabei sein! Nehmt ein kreatives Bewerbungsvideo auf und überzeugt die Jury von eurem Talent!

Das ist "Alarm! Die jungen Retter": 3 Teams kämpfen in einer Vorrunde mit 2 Challenges um den Einzug ins Finale. Die Sieger-Teams von Jugendfeuerwehr, DLRG-Jugend, THW-Jugend und Bergwacht treten im zweiteiligen Finale gegeneinander an.

So könnt ihr dabei sein: Ihr seid…

  • In einer JF organisiert
  • zwischen 14 und 17 Jahre alt
  • motiviert, humorvoll und kreativ
  • nicht kamerascheu
  • nicht wasserscheu

Euer Team muss aus 3 JF-Mitgliedern (14 bis 17 Jahre alt) und einer betreuenden Person bestehen. Mindestens eines von drei Teammitgliedern muss weiblich sein. Eure Eltern müssen natürlich auch einverstanden sein und eine Einverständniserklärung unterschreiben.

So bewerbt ihr euch:

Dreht mit eurem Smartphone ein Bewerbungsvideo (3-5 Minuten lang), stellt euch alle kurz vor und überzeugt die Jury davon, warum gerade ihr es drauf habt, Deutschlands beste junge Retter zu werden. Schickt dann das Video bis zum 30.06.(!) an alarm@jugendfeuerwehr.de

Wir drücken Euch die Daumen!

Weitere Infos findest du bei der Deutschen Jugendfeuerwehr.

Kommentar verfassen

Wir freuen uns auf deine Meinung. Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.