OSL: Fred-Hagen Karzenburg als Kreisjugendfeuerwehrwart wiedergewählt

Wir gratulieren Fred-Hagen Karzenburg sehr herzlich zur Wiederwahl als Kreisjugendfeuerwehrwart der Kreisjugendfeuerwehr Oberspreewald-Lausitz! Auf der Delegiertenversammlung am vergangenen Wochenende in Bronkow bestätigten 57 der 58 Anwesenden Fred-Hagen in seinem Amt. Eine Stimme war ungültig. Zu seinen Stellvertretern wurden André Bilz (Ruhland) und Marco Kleinichen (Lauchhammer) gewählt.

Foto: Uwe Hegewald / lr-online.de

Das Trio möchte die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre fortsetzen. Immerhin erhöhte sich die Zahl der Jugendfeuerwehren im Landkreises Oberspreewald-Lausitz in den letzten Jahren von 58 (2012) auf 67 Nachwuchswehren im Jahr 2016. Landesjugendfeuerwehrwart Jan von Bergen brachte seinen Respekt für die Jugendarbeit im Kreisverband Oberspreewald-Lausitz zum Ausdruck: "In Südbrandenburg klappt das ausgezeichnet", sagte er.

Fred-Hagen Karzenburg und seine Stellvertreter André Bilz (53 Stimmen) und Marco Kleinichen (52 Stimmen) sind für die kommenden vier Jahre gewählt worden.

Noch mehr Infos findest du auf der Homepage der Kreisjugendfeuerwehr OSL

Kommentar verfassen

Wir freuen uns auf deine Meinung. Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es ist ein Fehler aufgetreten

Es ist ein Fehler aufgetreten

Was ist das Problem?

Bei der Ausführung des Skriptes ist ein Fehler aufgetreten. Irgendetwas funktioniert nicht richtig.

Wie kann ich das Problem lösen?

Öffnen Sie die Datei system/logs/error.log und suchen Sie die zugehörige Fehlermeldung (normalerweise die letzte). Sie können auch folgende Zeile in die lokale Konfigurationsdatei einfügen und diese Seite neu laden:

$GLOBALS['TL_CONFIG']['displayErrors'] = true;

Beachten Sie jedoch, dass in diesem Fall jeder die Fehlermeldungen auf Ihrer Webseite sehen kann!

Weitere Informationen

Die Skriptausführung wurde gestoppt, weil irgendetwas nicht korrekt funktioniert. Die eigentliche Fehlermeldung wird aus Sicherheitsgründen hinter dieser Meldung verborgen und findet sich in der Datei system/logs/error.log/ (siehe oben). Wenn Sie die Fehlermeldung nicht verstehen oder nicht wissen, wie das Problem zu beheben ist, durchsuchen Sie die Contao-FAQs oder besuchen Sie die Contao-Supportseite.

Legen Sie ein Template namens templates/be_error.html5 an, um diese Meldung anzupassen.