Ostprignitz-Ruppin wählt neuen Kreisjugendfeuerwehrvorstand

Die Delegierten der Jugendfeuerwehren im Landkreis Ostprignitz-Ruppin wählten am 16.09.2017 in Nietweder ihren Kreisjugendfeuerwehrvorstand. Wir gratulieren Annette Staacks-Janke aus Wildberg zur erneuten Wahl zur Kreisjugendfeuerwehrwartin des Landkreises sowie Jennifer Dürkoop (Wittstock/Dosse), Dominik Laue (Kyritz) und Uwe Lau (ebenfalls Kyritz), die zu ihren Stellvertretern gewählt wurden.

Insgesamt folgten 74 Delegierte der Einladung zum 8. Kreisjugendfeuerwehrtag im Restaurant Bärenschenke Nietwerder. Unter den zahlreichen Gästen befanden sich der Kreisbrandmeister Wolfgang Hohenwald und der Stellvertreter vom Landrat des Landkreises, Werner Nüse.

Die Kreisjugendfeuerwehrleitung im Landkreis Ostprignitz-Ruppin besteht aus dem Kreisjugendfeuerwehrwart und den drei Stellvertretern. Diese werden durch die Mitglieder der Kreisjugendfeuerwehr alle 3 Jahre neu gewählt.

Kommentar verfassen

Wir freuen uns auf deine Meinung. Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es ist ein Fehler aufgetreten

Es ist ein Fehler aufgetreten

Was ist das Problem?

Bei der Ausführung des Skriptes ist ein Fehler aufgetreten. Irgendetwas funktioniert nicht richtig.

Wie kann ich das Problem lösen?

Öffnen Sie die Datei system/logs/error.log und suchen Sie die zugehörige Fehlermeldung (normalerweise die letzte). Sie können auch folgende Zeile in die lokale Konfigurationsdatei einfügen und diese Seite neu laden:

$GLOBALS['TL_CONFIG']['displayErrors'] = true;

Beachten Sie jedoch, dass in diesem Fall jeder die Fehlermeldungen auf Ihrer Webseite sehen kann!

Weitere Informationen

Die Skriptausführung wurde gestoppt, weil irgendetwas nicht korrekt funktioniert. Die eigentliche Fehlermeldung wird aus Sicherheitsgründen hinter dieser Meldung verborgen und findet sich in der Datei system/logs/error.log/ (siehe oben). Wenn Sie die Fehlermeldung nicht verstehen oder nicht wissen, wie das Problem zu beheben ist, durchsuchen Sie die Contao-FAQs oder besuchen Sie die Contao-Supportseite.

Legen Sie ein Template namens templates/be_error.html5 an, um diese Meldung anzupassen.