Sommer, Sonne, Spiele und Experimente

An einem der heißesten Wochenenden des Jahres trafen sich viele Unerschrockene zu den Seminaren "Juleica Verlängerung" und "Spiele und Experimente" in der Jugendherberge Wandlitz. Badebekleidung gehörte zur Grundausstattung.

Auch über 35 Grad Celsius können den engagierten Jugendfeuerwehrwarten und -wartinnen nichts anhaben. Voller Begeisterung sind sie vom 03.-04. bzw. 05.07.15 dabei ihre Fähigkeiten und Kenntnisse aufzufrischen und auszubauen. Im Seminar "Juleica Verlängerung" werden sowohl die Erfahrungen der letzten Jahre aufgearbeitet als auch aktuelle Entwicklungen und Erkenntnisse aus der Jugend(feuerwehr)arbeit besprochen. 

Weniger theoretisch ging es im Seminar "Spiele und Experimente" zu. Hier wurde viel ausprobiert und auf Nutzbarkeit in der eigenen Jugendfeuerwehr getestet. Vor allem Kooperationsübungen, Teamentwicklungsmethoden und Spiele für Zeltlager standen im Fokus. Auch einige Warm up´s wurden probiert, obwohl diese nicht im wörtlichen Sinne nötig waren. Kurzer Hand konnten am Abend auch Spiele im Wasser für sinnvoll befunden werden, beispielsweise der Klassiker "Obstsalat". Wichtig war für die Teilnehmenden auch die Reflexion über die Rolle der Spielleitenden, die über den Erfolg des jeweiligen Spiels entscheidet.

In selbst durchgeführten Experimenten konnte nun wieder die Rolle des Teilnehmenden eingenommen werden, jedoch immer mit dem Blick von Gruppenleitenden. Auch hier konnten Experimente für die Umsetzung in der eigenen Jugendgruppe mitgenommen werden.

Durchgeschwitzt aber zufrieden konnten am Ende der Seminare alle in ihre Heimatorte zurückkehren und hoffentlich mit neuer Motivation und Ideen im Gepäck einiges in ihrer Jugendfeuerwehr umsetzen.

 

Kommentar verfassen

Wir freuen uns auf deine Meinung. Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es ist ein Fehler aufgetreten

Es ist ein Fehler aufgetreten

Was ist das Problem?

Bei der Ausführung des Skriptes ist ein Fehler aufgetreten. Irgendetwas funktioniert nicht richtig.

Wie kann ich das Problem lösen?

Öffnen Sie die Datei system/logs/error.log und suchen Sie die zugehörige Fehlermeldung (normalerweise die letzte). Sie können auch folgende Zeile in die lokale Konfigurationsdatei einfügen und diese Seite neu laden:

$GLOBALS['TL_CONFIG']['displayErrors'] = true;

Beachten Sie jedoch, dass in diesem Fall jeder die Fehlermeldungen auf Ihrer Webseite sehen kann!

Weitere Informationen

Die Skriptausführung wurde gestoppt, weil irgendetwas nicht korrekt funktioniert. Die eigentliche Fehlermeldung wird aus Sicherheitsgründen hinter dieser Meldung verborgen und findet sich in der Datei system/logs/error.log/ (siehe oben). Wenn Sie die Fehlermeldung nicht verstehen oder nicht wissen, wie das Problem zu beheben ist, durchsuchen Sie die Contao-FAQs oder besuchen Sie die Contao-Supportseite.

Legen Sie ein Template namens templates/be_error.html5 an, um diese Meldung anzupassen.