Tagung zwischen Gurken und Kähnen

Vom 24.-27.01.2019 traf sich die Landesjugendleitung, bestehend aus dem Vorstand und Fachbereichsleitenden, zur jährlichen Klausurtagung im idyllischen Raddusch (Oberspreewald-Lausitz)

An einem langen "Feuerwehrwochenende" wurden kommende Termine und anstehende Projekte besprochen. Das Highlight des Jahres 2019 wird sicher das Ruppiner Ritter-Camp in Wusterhausen/Dosse werden. Die Teilnehmenden erwartet eine erlebnisreiche Woche im Zeichen des Austausches, mit internationaler Beteiligung. Weitere Informationen findest du auf hier auf unserer Homepage.

Des Weiteren wurde die Jugendordnung besprochen und die Delegiertenversammlung im November 2019 geplant. Ein großes, durchaus spannendes Thema ist die Neuwahl des Vorstandes. Hierzu folgt in Kürze die Ausschreibung.

Neben der Tagung folgten wir einer Einladung nach Lübbenau und Lehde. In Lehde befindet sich ein Feuerwehr-Einsatzkahn, mit welchem die Kameraden auf dem Wasserweg zu Einsätzen ausrücken. Dieser kommt an Orte heran, die kein Einsatzfahrzeug landseitig erreichen würde.

Im Anschluss fuhren wir zur Freiwilligen Feuerwehr Lübbenau, wo wir vom Stadtjugendfeuerwehrwart Rico Angermann empfangen wurden. Wir wurden mit Köstlichkeiten aus dem Spreewald begrüßt und nach einem kleinen Rundgang standen wir in einer Gesprächsrunde mit den Kameradinnen und Kameraden für Fragen zur Verfügung.

Am Abend wurde die neue Presse- und Medienwand aufgebaut und der Leitung präsentiert. Sie wird in Zukunft bei Veranstaltungen zu sehen sein und dient u.a. als Fotohintergrund. Natürlich durfte das klassische Gruppenfoto nicht fehlen.

Kommentar verfassen

Wir freuen uns auf deine Meinung. Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es ist ein Fehler aufgetreten

Es ist ein Fehler aufgetreten

Was ist das Problem?

Bei der Ausführung des Skriptes ist ein Fehler aufgetreten. Irgendetwas funktioniert nicht richtig.

Wie kann ich das Problem lösen?

Öffnen Sie die Datei system/logs/error.log und suchen Sie die zugehörige Fehlermeldung (normalerweise die letzte). Sie können auch folgende Zeile in die lokale Konfigurationsdatei einfügen und diese Seite neu laden:

$GLOBALS['TL_CONFIG']['displayErrors'] = true;

Beachten Sie jedoch, dass in diesem Fall jeder die Fehlermeldungen auf Ihrer Webseite sehen kann!

Weitere Informationen

Die Skriptausführung wurde gestoppt, weil irgendetwas nicht korrekt funktioniert. Die eigentliche Fehlermeldung wird aus Sicherheitsgründen hinter dieser Meldung verborgen und findet sich in der Datei system/logs/error.log/ (siehe oben). Wenn Sie die Fehlermeldung nicht verstehen oder nicht wissen, wie das Problem zu beheben ist, durchsuchen Sie die Contao-FAQs oder besuchen Sie die Contao-Supportseite.

Legen Sie ein Template namens templates/be_error.html5 an, um diese Meldung anzupassen.