Allgemeine Informationen zur Jugendleitercard

Logo Juleica Jugendleiter/in cardDie Jugendgruppenleitercard (Juleica) gilt bundesweit und ist ein Nachweis für Ehrenamtliche, dass sie über grundlegendes Wissen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen verfügen. Die Ausbildung zur Juleica unterliegt in Brandenburg einer landesweit gültigen Richtlinie, die auch die Qualitätsstandards festlegt, nach denen wir unsere Seminare aufbauen. Die Juleica ist 3 Jahre gültig und kann dann zum Beispiel mit unserem Seminar „Juleica-Verlängerung“, aber auch mit anderen Seminaren verlängert werden.

Aufbau der Ausbildung zum Erwerb der Juleica

Unsere Juleica-Ausbildung führen wir in zwei Teilen durch. Im ersten Teil liegt der Schwerpunkt auf rechtlichen Grundlagen, im zweiten Teil beschäftigen wir uns mit pädagogischen Grundlagen. Die ReferentInnen bringen immer wieder aktuelle Themen der Jugendarbeit und des Feuerwehrwesens in die Seminare mit ein und halten sich zum Beispiel bei train-the-trainer-Seminaren des Landesjugendrings und dem jährlichen Juleica-Fachtag der Juleica-Fachstelle auf dem Laufenden.

Verlängerung der Juleica

Die Juleica ist drei Jahre gültig. Um sie zu verlängern musst du eine mindestens 10stündige Weiterbildung absolvieren. Wir bieten ein Juleica-Verlängerungs-Seminar an. Zur Juleica-Verlängerung können aber auch unserere Seminare genutzt werden, die mindestens eine Übernachtung haben. Eine Ausnahme hiervon bildet das Seminar „Ausbildung zum Wertungsrichter“.

Vergünstigen, Voraussetzungen und Ansprechpartner

Mit der Karte könnt ihr Vergünstigungen z.B. bei dem deutschen Jugendherbergswerk, der Bahn, Apple oder HP bekommen.

Voraussetzungen:

  • Ihr seid mindestens 16 Jahre alt
  • Ihr besitzt eines gültigen Erste-Hilfe-Nachweis (Ersthelfer). Den bringt ihr zum Seminar mit oder schickt ihn uns per E-Mail.

Die Beantragung der Juleica erfolgt online auf der Juleica-Homepage. Wenn ihr die Seminare bei uns besucht habt, müsst ihr als Träger eurer Karte die Landesjugendfeuerwehr Brandenburg angeben.