Information zu Veranstaltungen der Landesjugendfeuerwehr Brandenburg unter Betrachtung von COVID-19

Wir betrachten das Geschehen um das Corona-Virus seit mehreren Wochen aufmerksam und aus verschiedenen Blickwinkeln.

Die Einschätzungen des Robert-Koch-Instituts und auch die Empfehlungen des Bundes, welche nur Veranstaltungen über 1000 Teilnehmende betrafen, zeigten uns, dass eine Absage von Veranstaltungen nicht notwendig war. Auch, da die Kriterien, die dies rechtfertigen würden, nicht erfüllt waren.

Inzwischen hat sich die Lage deutlich zugespitzt. Unter dem Aspekt, dass unsere Teilnehmenden aus Feuerwehren des gesamten Landes Brandenburg kommen, würden wir im Falle einer Infektion eine Verbreitung deutlich begünstigen. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden bis zum 19.04.2020 alle Veranstaltungen abzusagen.

Über alle darauffolgenden Termine werden wir zu gegebener Zeit entscheiden.