Spende für die Landesjugendfeuerwehr Brandenburg aus neunter Feuerwehr-Mettwurst-Aktion

Janko Poplien erhält ScheckGestern nahm Janko Poplien, stellvertretender Landesjugendfeuerwehrwart einen Scheck in Höhe von 1390,- Euro für die Landesjugendfeuerwehr Brandenburg entgegen.

Die Feuerwehr-Mettwurst wird seit 2011 traditionell von Oktober bis Dezember in den EDEKA-Märkten in Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und dem nördlichenNiedersachsen sowie Brandenburg verkauft. Ein Euro pro verkaufter Wurst gehen an den entsprechenden Landesfeuerwehrverband.

Mit der neunten Feuerwehr-Mettwurst-Aktion knackt EDEKA Nord die Spendensumme von über einer halben Million Euro. Insgesamt 542.599 Euro spendete EDEKA Nord seit 2011 an die fünf Landesfeuerwehrverbände in Norddeutschland. Bei der letzten Aktion zum Jahresende 2019 wurden rund 58.000 Euro generiert.

Wir freuen uns sehr über die Spende und danken allen, die die Aktion unterstützt haben.