Teilnehmer des Jugendforums der Landesjugendfeuerwehr Brandenburg

Wir machen mit – Landesjugendforum 02/2020

Themenblöcke JuFo 2020Das Landesjugendforum der Landesjugendfeuerwehr Brandenburg tagte letztes Wochenende, vom 21. bis 23. August 2020, in der Bildungsstätte HochDrei e.V. in der Landeshauptstadt Potsdam. Auch dieses Mal war das Hauptthema #Nachhaltigkeit.

Mit dabei waren Jugendliche aus den Landkreisen Dahme-Spreewald, Oder-Spree, Ostprignitz-Ruppin, Oberspreewald-Lausitz, Potsdam-Mittelmark, Spree-Neiße und der kreisfreien Stadt Cottbus.

Ganz unter dem Motto #Nachhaltigkeit schwangen wir die Kochlöffel und begannen die Veranstaltung mit gemeinsamen Kochen, denn an diesem Wochenende sorgten wir selbst für unser leibliches Wohl. Natürlich legten wir großen Wert darauf, dass nur gesunde und nachhaltige Produkte auf unseren Tellern landen.

Frisch gestärkt, ging es in den Babelsberger Park. Am Ufer der Havel hielten wir unsere erste Tagungszeit ab und lernten uns in entspannter Runde kennen. Es gab einen regen Austausch über die Neuigkeiten aus den verschiedenen Kreisjugendforen.

Tags darauf, setzten wir, nach unserem gemeinsamen Frühstück, die Themenarbeit zu unserer geplanten Aktion fort. Dabei arbeiteten wir in mehreren kleinen Gruppen einzelne Themenblöcke aus.

Teilnehmer des Landesjugendforum der Landesjugendfeuerwehr BrandenburgAm Nachmittag beschäftigten wir uns mit der Verbesserung der Nachhaltigkeit bei „Großveranstaltungen“ der Landesjugendfeuerwehr. Besonderes Augenmerk legten wir auf Vermeidung von unnötigen Abfällen, nachhaltige Verpackungen und Mülltrennung.

Zum Abschluss des arbeitsreichen Tages bereiteten wir uns ein gesundes und vielfältiges Abendessen zu und ließen den Abend mit einem gemeinsamen Spieleabend ausklingen.

In unseren letzten Tag starteten wir mit einem lustigem Warm-Up auf dem Hof der Berufsfeuerwehr Potsdam. Von hier aus begannen wir mit einer Führung durch die Feuer- und Rettungswache 1. Zurück in der Bildungsstätte beschäftigten wir uns mit den verschiedenen Möglichkeiten zur Jugendfeuerwehrausbildung während der Corona-Zeit. In einer ausführlichen Abschlussrunde ließen wir das gelungene LaJuFo-Wochenende Revue passieren. Wir sammelten letzte Ideen für das nächste LaJuFo-Treffen und verabschiedeten uns dann am Nachmittag voneinander.